Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Auftragsabwicklung, Vertragsdurchführung, zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung. Die Datenerhebung und - verarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6.Abs.Ib DS-GVO.
 
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Datenweitergabe ist ihm Rahmen der Auftragsabwicklung notwendig z.B. an Lierferanten, Subunternehmer. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck Ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für die Direktwerbung jederzeit wiedersprechen.